Kempen, 14.01.2017

Der Einstieg in ein aktives Jahr

Mit einem gemeinsamen Frühstück, fängt der Tag gut an!

Das Jahr 2017 im Rahmen des ersten Dienstes mit einem gemeinsamen Frühstück und einer entspannten Runde zu beginnen, so lautete der diesjährige Plan der Leitung des Ortsverbandes. So wurden unter anderem Wechsel an der Spitze des Ortsverbandes bekannt gegeben und Helfer geehrt, die sich, wie viele Weitere auch, langjährig und besonders engagiert für das Technische Hilfswerk in Kempen einsetzen.

Ehrungen für 20 Jahre Einsatz und Engagement im Technischen Hilfswerk erhielten:

  • Torsten Fochler (ehemaliger Ortsbeauftragter)
  • Dirk Nixdorf (neuer Ortsbeauftragter)

Ehrungen für 10 Jahre Einsatz und Engagement im Technischen Hilfswerk erhielten:

  • Judith Lenßen
  • Thomas Nethen
  • Christoph Pasch
  • Andreas Böcker
  • Carlo Saponaro

Besondere Ehrungen (Helferabzeichen in Gold) im Technischen Hilfswerk erhielten:

  • Sascha Stelkens
  • Carlo Saponaro
  • Michael Ronneburg
    (stellvertretend für die gesamte Familie Ronneburg, die immer, wenn es etwas zu tun gibt ganz vorne zu finden ist)

Außerdem fand noch die Wahl des Helfersprechers statt. Bei dieser wurden Daniel Ingensiep und seine Stellvertreter Willi Schulz und Judith Lenßen gewählt. Gestärkt und geehrt wurde anschließend die Unterkunft aufgeräumt und der Staub und "Müll" des letzten Jahres ordentlich entsorgt.


Wir alle danken Torsten für seinen unermüdlichen Einsatz und sein Engagement als Ortsbeauftragter und wünschen Dirk viel Erfolg in seiner neuen Funktion.

Danke!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: